• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Cimzia - Nebenwirkung Schleimhäute
Reihenfolge 

Verfasst am: 07.06.2019, 00:38
Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 150

Wenn Cimzia für Ihre Spondyloarthritis bisher gut gewirkt hat, sollten Sie es sicher nicht absetzen. Die Untersuchung der Darmflora mittels Stuhlprobe ist nur bei akuter Darminfektion nützlich, eine chronische Entzündung kann man damit allein gar nicht diagnostizieren. Um das sicher herauszubekommen müßten Sie eine Darmspiegelung machen lassen - das würde ich aber nur empfehlen, wenn Sie tatsächlich Darmbeschwerden (dünner Stuhl, Schleim- oder Blutbeimengung, häufige Bauchschmerzen) haben. Ansonsten Cimzia, wenn es hilft, nicht absetzen!


Verfasst am: 05.06.2019, 19:17
Dabei seit: 04.06.2019
Beiträge: 3

Erstmal ich habe die Diagnose axiale Spondyloarthritis und bekomme deshalb Cimzia, damit die Entzündungen nicht schlimmer werden.
Dann zur den Untersuchungen: anhand von Stuhlproben wurde das im Labor festgestellt, das die Darmflora nicht intakt ist und Entzündungen vorhanden sind.
Durch einen strengen Ernährungsplan (u.a. kein Zucker, Weizen, Milchprodukte usw.) sollte es besser werden, was nicht passiert ist. Deshalb stelle ich mir die Frage ob das Medikament die Schleimhäute mit beeinflusst.


Verfasst am: 04.06.2019, 23:26
Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 150

Die Diagnose "nicht intakte Darmflora" mittels Laboruntersuchungen klingt mehr als fragwürdig, um das genau beurteilen zu können, müßte man aber wissen welche Laboruntersuchungen da genau durchgeführt wurden. Ganz generell kann Cimzia wie jedes Biologikum ein leicht erhöhtes Infektrisiko mit sich bringen (das meinte vielleicht mit seiner Aussage auch der Arzt im Krankenhaus), ein spezieller Effekt auf die Darmflora ist aber nicht bekannt. Sie haben nicht gesagt wegen welcher Erkrankung Sie Cimzia bekommen und welche Wirkung es auf diese Krankheit hatte. Auch das wäre für die Gesamteinschätzung wichtig.


Verfasst am: 04.06.2019, 18:15
Dabei seit: 04.06.2019
Beiträge: 3

Hallo zusammen,
ich nehme seit fast einem Jahr Cimzia. Seit Anfang des Jahres bin ich bei einer Heilpraktikerin bzgl Ernährung. Bei meinen Labor-Untersuchungen wurde jedes Mal eine nicht intakte Darmflora mit Beeinträchtigung der Schleimhäute festgestellt. Kann das mit Cimzia zusammen hängen? Mein geschwächtes Immunsystem hat mir bereits im Vorsus der Arzt im Krankenhaus gesagt.
Vielen Dank im Voraus
Gruß Sarah




Portalinfo:
Das Forum hat 11.624 registrierte Benutzer und 4.271 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!