• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Icsi trotz Polymyositis
Reihenfolge 

Verfasst am: 24.08.2017, 19:21
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 2

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Liebe Grüße


Verfasst am: 24.08.2017, 13:01
Dabei seit: 11.04.2013
Beiträge: 44

Liebe Rebecca,
eine ICSI sollte unter den gleichen Umständen geplant wwerden wie eine Schwangerschaft, d.h. es sollte Ihnen vorher gut gehen und Ihre Erkrankung sollte gut eingestellt sein. Das scheint der Fall zu sein. Auf sich zu achten mit gesunder Ernährung, Einnahme von Folsäure ist sicher zusätzlich gut. Viel Erfolg!
R. Fischer-Betz


Verfasst am: 23.08.2017, 19:51
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 2

Leider können mein Mann und ich auf natürlichem weg keine Kinder bekommen. Wir wollten letztes Jahr mit der icsi starten und dann kam leider meine Erkrankung bzw verschlimmerte sich. Diagnose ist Polymyositis, jetzt 8 Monate später eingestellt auf Azathioprin, Quensyl und noch minimal kortison (3mg)geht es mir ganz gut. Blutwerte sind gut und Antikörper sind alle wieder negativ. Jetzt möchten wir es endlich wagen und starten. Ich habe allerdings etwas Angst vor den Hormonen und der Stress, der auf mich zu kommt. Gibt es etwas, auf was ich achten muss bzw was man mir noch raten könnte.?
Ich habe meine Ernährung umgestellt, achte auf viel Gemüse, gute öle, wenig Fleisch etc..
Vielen Dank für die Antwort.
Rebecca




Portalinfo:
Das Forum hat 9.892 registrierte Benutzer und 3.781 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!