• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Hüft-Tep im jungen Alter, PVNS
Reihenfolge 

Verfasst am: 07.03.2018, 15:06
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 3

Hallo Rene, ich würde mich gerne mal mit dir über deine Erkrankung unterhalten. Ich habe PVNS im Knie und bald steht bei mir eine Knieprothese an. Aber eigentlich geht es mir hauptsächlich um die Grunderkrankung. Hast du vielleicht Lust dich mit mir auszutauschen?
Würde mich freuen von dir zu hören.


Verfasst am: 31.07.2017, 12:33
Dabei seit: 15.07.2017
Beiträge: 2

Zitiert von: RomanaS


Was ich vergessen habe, wenn du noch irgendwelche Fragen hast melde dich einfach bei mir.

Hallo Romana! Danke dir für deine ermutigende Nachricht! Das heißt wie lange hast du die TEP nun? Wie sind deine Erfahrungen mit den schmerzen? Wie lange hat denn alles bei dir gedauert? Merkst du die TEP denn immer noch?
Mir geht es darum, dass ich endlich mal wieder nicht mehr humpel und auch wieder Sport wie Fahrradfahren oder Schwimmen kann: Einfach mal ein Alltag ohne Humpeln und Schmerzen und Krücken wäre schön.
Was hast du denn für eine TEP bekommen? Auch unzementiert, kurzschaft mit Keramik?
Sorry, falls ich dich so bombardiere mit Fragen, freue mich grad nur, dass es noch jemand jungen mit der Erfahrung gibt =)

Liebe Grüße,

Rene

P.S. : kannst mir auch gerne per r.lammermann@gmail.com schreiben


Verfasst am: 27.07.2017, 16:46
Dabei seit: 27.07.2017
Beiträge: 16

Was ich vergessen habe, wenn du noch irgendwelche Fragen hast melde dich einfach bei mir.


Verfasst am: 27.07.2017, 16:46
Dabei seit: 27.07.2017
Beiträge: 16

Hallo Rene, ich habe mit 28 eine neue Hüfte bekommen (beid. Hüftdysplasie nach der Geburt zu spät erkannt, div. Umstellungs-OPs als Kind). Durch die Fehlstellungen habe ich dann ganz früh Arthrose bekommen und letztendlich die TEP. Ich kann dir definitiv sagen, das deine Lebensqualität steigt, wenn du schmerzfrei in der Hüfte bis. Allerdings solltest du gut auf dich achten und solche Sportarten wie Tennis etc. meiden, das mögen die Ersatzteile gar nicht. Da deine TEP unzementiert eingesetzt wird, wirst du wohl die ersten 6 Wochen nicht belasten dürfen. So war es bei mir zumindest.


Verfasst am: 17.07.2017, 14:09
Dabei seit: 16.05.2015
Beiträge: 37

Hallo Screlamm,

jemand der Dir mit Sicherheit weiterhelfen und deine Fragen beantworten kann,
ist Natscha Schwenk.
Sie ist eine der Rheumafoon-Beraterinnen für junge Menschen mit Rheuma der Deutschen Rheuma-Liga.
Alle Rheumafoon-BeraterInnen sind ausgebildet und selbst betroffen. Weitere Infos und Telefonnummern findest du unter:
https://geton.rheuma-liga.de/rheumafoon/

Viele Grüße und alles Gute
MacGyver


Verfasst am: 15.07.2017, 12:54
Dabei seit: 15.07.2017
Beiträge: 2

Hallo ihr Lieben

mein Name ist René, ich bin 24 Jahre alt, habe die super seltene Erkrankung PVNS und dadurch eine kaputte Hüfte. Im September bekomme ich eine unzementierte Kurzschaft-Hüft-Tep. Ich bin zwar selber nächstes Jahr Arzt, aber Erfahrungen mit Hüft-Teps in jungem Alter gibt es leider wenig.

Gibt es unter euch denn welche, die auch im jungen Alter eine Hüft-Tep bekommen haben? Wie ist eure Lebensqualität? Wie managet ihr so schwerere Themen wie Ausgehen, Sport und ja auch Sex?

Ich wohne in Essen und würde mich natürlich auch mal freuen, Menschen mit Hüft-Tep in jungen Jahren kennen zu lernen =)

Liebe Grüße,

René




Portalinfo:
Das Forum hat 9.903 registrierte Benutzer und 3.783 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!