• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Schmerzen aber es hilft kein Medikament
Reihenfolge 

Verfasst am: 20.12.2016, 08:24
Dabei seit: 20.12.2016
Beiträge: 3

Hallo Leute,

Ich habe seit ca.4 Jahren Rheuma. Nun bin ich 19 Jahre und nehme keine Medikamente.MTX wurde mir zuerst empfohlen, jedoch sollte ich zur Einstellung auf die Medikamente Cortison und noch ein anderes Medikament nehmen, da davon die Schmerzen nur minimal gelindert wurden und ich meinen Körper durch diese schweren Medikamente nicht kaputt machen wollte ( ich war zur Zeit der Diagnose 15) habe ich mich gegen die Medikamente entscheiden.
Nun habe ich Tropfen von einer Heilpraktikerin, welche nur bedingt helfen und habe Akupunktur.
Die Akupunktur hilft mir mega jedoch lindert es nur das aufkommen von großen Schüben. Der Grundschmerz bleibt..
Meine Diagnose ist weichteilrheuma und juvenile ideopatische Athritis.. Die Ärtze sind sich selber nicht genau sicher was es ist..

Meine Hände werden bei Kälte steif und Blau/weis/schwarz.
Ich mache viel sport (Tennis und Fitnesstudio) um meinen Körper weiter zu unterstützen.

Was sagt ihr, ist dieser Grundschmerz normal? Wie fühlt sich das bei euch an?
Wie kann ich Muskelkater, Schmerzen beim Sport und den Grundschmerz voneinander unterscheiden?

Wäre cool wenn ihr mir helfen könnt und vielleicht auch somit ein paar Kontakte geknüpft werden




Portalinfo:
Das Forum hat 9.913 registrierte Benutzer und 3.784 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!