• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Reha-Umschulung und Vergeßlichkeit, Hilfe
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 14.02.2005
Beiträge: 3

Guten Tag,

ich heiße Manuela und bin 33 J. alt, ich mache eine Reha-Umschulung zur Bürokauffrau. Ich habe Fibromyalgie, Wirbelsäulen-Syndrom, und Artrittis.
Im letzten Jahr begannen Schwindelanfälle, Sehstörungen und Vergeßlichkeit meinen Alltag zu durchquären, dafür erhielt ich Sulpirid zwischen 1+2 mal täglich, denn es hieß ich würde an Depressionen leiden. Nach einem Jahr Sulpirid nahm ich 15kg zu, da ich mir nicht alle 2Monate neue Kleidung kaufen kann, wurde es abgesetzt und ich bekomme citalopram und saroten. Im Dez. 03 wurde beim Kernspint meines Schädels festgestellt, dass ich eine chronische Kiefer-, Nebenhöhlenentzündung habe, und eine Entzündung von Gehirn bis zum Rückenmark. Daraufhin wurde Anfang Jan. im Krankenhaus eine Nervenwasseruntersuchung gemacht, da die Ärzte Verdacht auf MS haben, dessen Ergebnis ich immer noch nicht habe.

Im Mai beginnen die Prüfungen, ich weiß nicht ob ich auf die Ärzte hören soll oder nicht. Beide (Hausarzt und Neurologin) sind der Meinung ich solle aus ges. Gründen abbrechen. Ich habe aber sehr für diese Umschulung gekämpft. Was kann ich gegen diese Vergeßlichkeit tun um meine Umschulung zu beenden?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße Manuela




Portalinfo:
Das Forum hat 14.698 registrierte Benutzer und 5.082 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!