• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Quensyl 200 mg
Reihenfolge 

Verfasst am: 04.04.2015, 20:12
Dabei seit: 16.11.2009
Beiträge: 21

Halo Mietze,
Ich hatte quensyl 200mg über 5Jahre einnehmen müssen. Anfangs hatte ich als Nebenwirkungen Schwindel, leichtes Fieber und mir war schlecht. Quensyl wirkt erst nach einigen Wochen da das Medikament das Immunsystem unterdrückt.Das dauert eben seine Zeit.
Letztendlich habe ich es gut vertragen und wirkte gut:Meine Müdigkeit,Schmerzen und die Entzündungswerte blieben konstant.
Quensyl hinterlässt keine Langzeitfolgen (Medikamententoleranz). Du solltest jedoch regelmäßig zum Augenarzt,weil quensyl sich am Auge einlagern kann. Bei mir gab es auch dort nie Probleme.

Ich habe auch eine undifferenzierte Kollagenose. Falls du noch Fragen hast. Gerne!

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Angst nehmen.

Herzliche Grüße
Micha


.


Verfasst am: 02.04.2015, 23:48
Dabei seit: 12.01.2015
Beiträge: 10

Hallo , ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung mit Quensyl 200 mg hat ? Muss seit neuesten das Medikament zu den Mtx 15 mg und Cortison 10 mg nehmen. Ich nehme von den Quensyl 1 tabl früh und abends. Habe es von einer Rheuma Klinik verschrieben bekommen da ich wieder mal einen extremen Schub hatte. Die Ärztin hofft dadurch dass ich von den Cortison runterkomme und die Entzündungswerte nicht mehr so hoch sind... da ich bei den Schub wieder auf 30 mg Cortison hoch musste. Dadurch sind auch meine Handgelenke angegriffen und verformt. ...
Danke schonmal für die Antworten




Portalinfo:
Das Forum hat 11.544 registrierte Benutzer und 4.261 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!