• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Kurkliniken
Reihenfolge 

Verfasst am: 10.08.2015, 18:24
Dabei seit: 12.04.2015
Beiträge: 19

Hallo liebe Märchenbraut,
leider bin ich erst jetzt hier eingestiegen und kann Dir wohl nicht mehr helfen bei der Kliniksuche. Ich war in Gengenbach im Schwarzwald in der Klinik Kinzigtal bei Prof. Egle, von dem man viel Gescheites hört. Anfangs war ich nicht zufrieden, weil ich dachte, man müsste meine Schmerzen beheben. 6 Wochen dauerte meine Reha und in der Zeit habe ich gelernt, dass es wichtigere Dinge gibt zum Beispiel, dass Leben lebenswerter zu machen, in dem man mehr für sich selbst macht und nicht für andere. Auch eine Selbsthilfe-Gruppe hat mir geholfen.

Suche Dir mal den Prof. Egle im Netz und lese seine Studien.

LG kika


Verfasst am: 15.03.2015, 09:48
Dabei seit: 12.03.2015
Beiträge: 1

Hallo liebe Märchenbraut,
war im vergangenen Jahr in Wiesbacen in der Mielke -Klinik.Diese ist spezialisiert auf Rheume und Psychosomatik. Fachlich war ich sehr zufrieden, Therapien und soziale Begleitung und fachärztliche Betreuung waren super. Nur das Essen war mieß, aber das ist eine Kostenfrage, die wohl viele Klimikenn tragen.
Schau mal ins Internet und lass dir von dort Unterlagen schicken.
Wiesbaden ist eine Kurstadt mit herrlichem Kurpark..
Viel Erfolg und allles Gute!
Uta-Maria


Verfasst am: 11.03.2015, 12:04
Dabei seit: 11.03.2015
Beiträge: 1

Hallo.. bei mir wurde nun auch "endlich" FMS festgestellt nachdem auch ich schon jahrelang unter Muskel und Gelenkschmerzen leide.

Da diese Krankheit nicht heilbar ist und ich damit leben muß hat meine Ärztin mir jetzt zu einer Reha in einer RheumaKlinik geraten die auf Fibromyalgie spezialisiert sind um dort zu lernen mit FMS umzugehen und psychisch damit auch leben zu können...da mich das ganze doch sehr belastet nicht nur wegen der Schmerzen sondern auch mein Umfeld bekommt meine Stimmungen zu spüren..
Ich hab jetzt im Net eine Klinik gefunden die auf Rheuma, Fibro und Psychosomatik spezialisiert ist und habe diese nun an Wunschklinik auserwählt.
Medigreif Klinik Haus Kulm Heringsdorf Ostsee
Hat jemand Erfahrung mit dieser Klinik oder überhaupt mit einer Reha für Fibromyalgie?
Beläuft sich eine solche Reha auf 3 oder 4 Wochen...?

LG Maerchenbraut




Portalinfo:
Das Forum hat 14.874 registrierte Benutzer und 5.113 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!