• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Wohin?Orthopädischer oder Internistischer Rheumatologen??
Reihenfolge 

Verfasst am: 05.09.2014, 22:39
Dabei seit: 15.01.2010
Beiträge: 12

Hallo colle,
bei entzündlich rheumatischen Erkrankungen sollte man zu einem internistischen Rheumatologen gehen.
LG


Verfasst am: 27.08.2014, 21:03
Dabei seit: 27.07.2005
Beiträge: 32

Hallo Colle!
Also ich bin bei einem Internisten.Habe aber auch etliche Wochen warten müssen.Fühlmich sehr gut aufgehoben.Kann Dir über einen Othopäden leider nix sagen,d a weiß ich nichts drüber.Aber da hast Dusicher auch eine lange wartezeit.Bei uns ist es jedenfalls so.Ich persönlich glaube,das es im Grund egal ist wo Du hin gehst.
Die sind normalerweise alle beide kompetent für Rheuma.
Ich wünsche Dir gute Besserung
Sweety


Träume erlauben uns,jede Nacht ohne Folgen verrückt zu spielen


Verfasst am: 26.08.2014, 19:50
Dabei seit: 21.07.2014
Beiträge: 4

Zur Zeit bin ich bei einem Orthopädischen Rheumatologen aber ist ein Internistischer vielleicht besser??? Ich bin echt unsicher. Wobei beim internistischen ein dreiviertel Jahr Wartezeit ist. Was empfiehlt ihr?




Portalinfo:
Das Forum hat 14.829 registrierte Benutzer und 5.102 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!