• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Hüft Tep
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.10.2014, 16:44
Dabei seit: 15.12.2009
Beiträge: 131

Hallo Anna,

das ist schon heftig, was ich da lesen muß.

Beide Hüfte gleichzeitig, das habe ich noch nie gehört bzw. heute wird das nicht mehr gemacht.

Ich habe auch eine ( Hüfttep ) bekommen und zwar die linke Seite, das war am 08.04.14 Jahr, und heute noch Probleme damit auch wegen meinem Rheuma ( MB ).

Wie war es bei dir ergangen???, mit der OP???.

Ich bin nur neugierig.

Gruß wessi


Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst,
sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
( Richard von Weizsäcker )
Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen. ( Gerechtigkeit ).


Verfasst am: 30.01.2014, 09:46
Dabei seit: 26.01.2014
Beiträge: 4

Hallo Küken,
ich habe mit 60 ein neues Hüftgelenk bekommen. Mußte nur drei Tage an einem Gehwagen gehn (in der Klinik) ,danach keine Krücken ! Nach zehn Tagen Krankenhausaufenthalt gings daheim problemlos die Treppen hoch in die 4.Etage . Habe aus diesem Grund auch eine ambulante Reha machen können. Mein Wundschmerz nach der Op war nicht so schlimm ,wie die Schmerzen zuvor.
Allerdings habe ich zuvor meinen Hüftmuskel gut trainiert ,mit eisernem Gehen ,trotz Schmerzen und mein Gewicht war auch akzeptabel...dies erleichtert den Zustand während und nach der Op ungemein.
Lieben Gruß Felicitas


Wahrhaftige Worte sind nicht angenehm.
Angenehme Worte sind nicht wahrhaftig.
Laotse


Verfasst am: 27.01.2014, 14:10
Dabei seit: 04.06.2012
Beiträge: 10

Hallo zusammen,
Ich bin 20 und werde in 5 wochen beidseits neue Hüften bekommen (Hüfttep).
Hat jemand erfahrungen damit...
Ist die bewegung danach besser? Kann man wieder sport machen? Wie fühlt sich das an? Wie lange dauert es bis man wieder arbeiten kann??
Wäre sehr glücklich wenn ihr euer erfahrunge mit mir teilen würdet denn ich habe erhlich gesagt mega angst davor...
Liebe grüße Anna




Portalinfo:
Das Forum hat 9.892 registrierte Benutzer und 3.781 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!