• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Junge Rheumatiker für europäisches Forschungsprojekt gesucht!
Reihenfolge 

Verfasst am: 12.12.2012, 21:40
Dabei seit: 09.12.2012
Beiträge: 2

Schade, dass das nicht möglich ist. Dann antwortet entweder hier im Forum oder schickt eine E-Mail an frikast@gmx.de!

Viele Grüße
Astrid


Verfasst am: 11.12.2012, 10:37
Dabei seit: 29.06.2012
Beiträge: 23

Hallo Astrid,

wegen Spamnachrichten über die PN ist das hier im forum nicht mehr möglich.
LG
mandelbaum


Verfasst am: 09.12.2012, 14:11
Dabei seit: 09.12.2012
Beiträge: 2

Hallo!
Für ein europäisches Forschungsprojekt suche ich junge Rheumatiker zwischen 18 und 35 Jahren[/b], die bereit sind, über ihr Leben mit Rheuma zu berichten. Ihr solltet aus der[b]Region Düsseldorf-Köln-Essen kommen.
Die Studie ist ein internationales Gemeinschaftsprojekt, das in fünf europäischen Ländern (Deutschland, Schweden, Niederlande, Zypern, Estland) durchgeführt wird. Unterstützt wird das Projekt von PARE, der Patientenorganisation in der Europäischen Rheuma-Liga.
Wir möchten mehr erfahren über die Konsequenzen, die eine rheumatische Erkrankung für junge Leute zwischen 18 und 35 Jahren hat. Darin eingeschlossen ist die Frage, wie die Erkrankung Deinen Alltag beeinflusst, welche Hindernisse Dir begegnen und welche Art von Unterstützung Du Dir wünschst, um die Lebensqualität zu verbessern.
Wir sammeln die erforderlichen Informationen durch Interviews mit jungen Leuten und durch ein Gruppentreffen mit ca. fünf Leuten. Hier sind ausdrücklich auch junge Leute willkommen, die nicht Mitglied in der Deutschen Rheuma-Liga sind.
Wenn Ihr Interesse habt, dann meldet Euch mit einer PN bei mir. Ihr erhaltet dann weitere Infos.
Viele Grüße
Astrid




Portalinfo:
Das Forum hat 9.907 registrierte Benutzer und 3.784 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!