• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Sclerodermia circumscripta bei Kinder
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 03.03.2011
Beiträge: 1

Bei meiner Tochter wurde vor knapp 3 Jahren im Alter von 11 Jahren Sklerodermie im Gesichtsbereich festgestellt. Sie nimmt seit ca. 2,5 Jahren MTX (wöchentlich 20mg) ein. Der behandelnde Prof.sagte, dass Ende des Jahres die Medikation eingestellter werden kann. Die Hautärztin riet uns aber das MTX nicht abzusetzten, vorausgesetzt die Tochter verträgt MTX. Da sie ja noch recht jung (14 Jahre) ist, sind wir etwas im Zwiespalt, was wir tun sollen. Hat jemand damit Erfahrung?


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 27.02.2009
Beiträge: 179

Hallo, bei dem vorliegenden Krankheitsbild versucht man in der Phase, wo noch eine gewisse Entzündung vorliegt, das Krankheitsbild zu stoppen. Dazu wurde das MTX verwandt. Wenn keine Entzündung mehr beseht, kann auch das MTX nicht mehr wirken, obwohl die Krankheit noch immer vorliegt. Ich würde mich in diesem Falle an den Rat des Spezialisten halten.
Alles Gute für Ihre Tochter
Prof. Erika Gromnica-Ihle




Portalinfo:
Das Forum hat 15.028 registrierte Benutzer und 5.147 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!