• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Schlaganfall
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 08.10.2004
Beiträge: 1

Hallo,

meine Mutter, hat nach einem schweren Autounfall, am 27.12.1999 immer wieder Vioxx genommen.
Am 10. September diesen Jahres hatte sie einen Schlaganfall, war zwei Wochen im Krankenhaus und jetzt in einer Reha-Klinik.
Sie hat in den Wochen vor dem Schlaganfall und am Tage des Anfalls Vioxx genommen.
Alle Untersuchungen haben ergeben, dass sie gesund ist, die Ärzte konnten keine Ursachen für den Schlaganfall finden.
Ist theoretisch nachweisbar, dass Vioxx der Auslösbar war?


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 04.10.2004
Beiträge: 25

Sehr geehrte(r) Anfrager(in),
nach den von Ihnen gemachten Angaben erscheint ein Zusammenhang möglich.
Ansonsten verweise ich auf meine Antwort auf die vorangegangene Frage.

Mit freundlichen Grüssen,
PD Dr. D.O. Stichtenoth


Institut für Klinische Pharmakologie
Medizinische Hochschule Hannover
30623 Hannover
<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.mh-hannover.de/klinpharm.html">www.mh-hannover.de/klinpharm.html</a><!-- w -->




Portalinfo:
Das Forum hat 10.127 registrierte Benutzer und 3.816 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!