• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Rheuma und Diabetes zusammen
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 13.02.2008
Beiträge: 51

Hallo,
ich denke, es gibt auf jeden Fall einen Zusammenhang zwischen Deinem Rheuma und Diabetes, denn beides sind ja Autoimmunerkrankungen. Alles deutet darauf hin, dass Dein Immunsystem schon recht früh "aus dem Ruder geraten" ist und nun noch eins draufsetzt.
Ich kenne etliche Diabetiker, die mir erzählen, dass sie immer wieder mal rheumaartige Beschwerden als Folge des Diabetes haben und es gibt auch Rheumatiker, bei denen sich die Zuckerwerte im grenzwertigen Bereich oder darüber bewegen.
M.E. macht es für Dich Sinn, wenn Du Dich vor allem um Dein Immunsystem kümmerst und da gilt die Devise: alles, was Dich persönlich ausgleicht und Dir guttut, gleicht auch Dein Immunsystem aus. Also: Sorge gut für Dich, lerne, mit Konflikten gesund umzugehen, sorge für ein gutes soziales Netz. Das heilt nicht, aber es macht die Dinge stabiler und berechenbarer.

Alles Gute
Ingrid


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 1

Hallöchen,
bei mir wurde vor einiger Zeit Rheuma festgestellt, die Doc´s sind nun auf der Suche was für ein Rheuma. Nun kommt noch bei mir dazu das ich Diabetes Typ 1 (Insulinabhänig) seit 19 Jahre habe. Kann mir hier einer vielleicht einen Zusammenhang erklären. Mein Rheuma Doc meinte er müsse sich erst belesen und mein Diabetologe hat auch keine Ahnung von Rheuma. Also meine Frage hier: Hat jemand Erfahrung damit, z.b. erhöht ein Rheumaschub meinen Zuckerwert und bekommt man dann von erhöhten Zuckerwerten einen erneuten Schub. Also mein Zucker spielt schon oft verrückt ohne das ich Rheumabeschwerden habe. Kann man auch einen Rheumaschub ohne schmerzen haben. Also ich hab soviele offene Fragen und danke für jegliche Antworten. <!-- s:? --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_confused.gif" alt=":?" title="Confused" /><!-- s:? -->




Portalinfo:
Das Forum hat 13.603 registrierte Benutzer und 4.815 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!