• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Hallo zusammen! Ich bin neu hier und suche nette Leute in Hamburg und Umgebung.
Reihenfolge 

Verfasst am: 08.12.2013, 20:02
Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 12

Die ist ja richtig süß.... Bei uns zu Haúse zieht bald ein kleiner Hund ein...


Verfasst am: 05.12.2013, 15:39

Ist ja wirklich süß,wie Du das schriebst.Hey,Du kennst mich doch aber garnicht.Keine Sorge,habe auchne Tochter,doch die ist schon flügge,naja..wenn man 30 ist,wohnt man nicht mehr@home
Ich bin auch schon als Kind mit dem Flugzeug alleine mit 12 Jahren nach Berlin geflogen um meine Verwandtschaft zu besuchen.
Können wir ja gern mal im Auge behalten.Habe nur vor Weihnachten ne Menge um die Ohren..normal
Ich wünsche Dir jedenfalls eine besinnliche Adventszeit
LG
Winona
Das Fellknäuel ist unsere freche Katze

Anhänge ( 1 )
image/jpeg
0,00 B
890 heruntergeladen

Verfasst am: 04.12.2013, 14:38
Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 12

ABER, mein Opa wohnt auch in Berlin und vielleicht könnten wir uns ja doch treffen. Vielleicht...


Verfasst am: 04.12.2013, 14:31
Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 12

Ja, das stimmt......


Verfasst am: 03.12.2013, 23:00

Hey,is leider nurn bissel weit wech;-))
LG
Winona


Verfasst am: 22.11.2013, 20:16
Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 12

Hallöchen Winona,
danke für die aufmunternden Worte. Schön zu wissen, dass es auch anderen so geht/ging wie mir.
LG Emily
PS: Ein Treffen mit mehreren Leuten würde ich auch toll finden.


Verfasst am: 20.11.2013, 15:44

Hallo Emily,
ich bin zwar nicht mehr so jung,doch ich bekam Rheuma auch so mit 18 Jahre.
Phasenweise geht es mir gut.Wurde aber immer schlimmer.Bei Wärme gehts mir auch gut.Erst seit fast 4 Jahren gehts mir schlechter.Kann jetzt nicht mehr so heizen,ist klar.Wird ja auch alles teurer.Und man wird älter (auch wenn man nich so aussieht)
Naja..ich war mit 21 in einer Klinik dort stellte man es fest.Frag nicht,was das fürn Rheuma ist.bekam Felden 20 und jut war.Und nun nehm ichn Wirkstoff von ratio.Piroxicam,weil mir oft schulter etc..weh tut.Habe ich schon beschrieben hier.Man muss sich,auch wenn man so jung ist wie du,einafch das beste draus machen.Glaube mir,ich war damals bei einer echt guten Rheumatologin(leider schon verstorben)Und ich war echt traurig,weil ich so garnix mit dieser Diagnose anfangen konnte,ham doch nur alte Leute dachte ich,und sagte dat auch.Naja.sie meinte:Nein wir haben hier Kinder,die sind erst 12 Jahre,und haben Rheuma.DESHALB schrieb ich dir das.
Lass das Köpfchen nicht hängen.Es kann Phasen geben,da wirst Du auch nichts haben.Alle 7 jahre verändert sich der Körper.Und ich habe all die Jahre immer schwere körperliche Arbeit gemacht.Wat solls.Du schaffst das.Ich habe es vorallem auch bei Kälte und Feuchtigkeit,also wenns so eisig ist.schnief*
Lass Dich nciht unterkriegen.
Ich wünsche Dir alles Liebe,ehrlich
Winona


Verfasst am: 18.11.2013, 20:43
Dabei seit: 13.11.2013
Beiträge: 12

Hallo zusammen !!
Ich bin neu hier und suche nette Leute zum Reden in Hamburg und Umgebung. Erstmal eine Kurzinfo zu mir:
Ich heiße Emily, bin 12 Jahre alt und bei mir wurde vor einem halben Jahr Juvenile Ideopathische Artrithis (JIA) diagnostiziert.
Bei mir gibt es momentan nicht wirklich Fortschritte. Im Sommer ging es mir durch die Wärme richtig suppi, aber jetzt, im Herbst, geht es mir richtig S******.
Ich würde gerne mal wissen wie ihr so mit der Krankheit umgeht, weil ich keinen kenne der das auch hat und mich dadurch auch mit niemandem austauschen kann. Ich würde mich über ein oder zwei Antworten freuen.
Wie schon gesagt, ich suche nette Leute zum Austauschen im Forum und in Hamburg und Umgebung.
LG Emily




Portalinfo:
Das Forum hat 11.530 registrierte Benutzer und 4.258 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!