• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Festellung auf Grad einer Behinderung (zu wenig?)
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 14.07.2006
Beiträge: 61

Hier mal eine interessante Seite zur Schwerbehinderung:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.zbfs.bayern.de/schwbg/index.html">http://www.zbfs.bayern.de/schwbg/index.html</a><!-- m -->


&quot; Es ist einfach,freundlich zu sein,wenn alles wie am Schnürchen läuft;aber DER Mensch ist zu loben,wenn alles schief geht&quot;


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 16.10.2006
Beiträge: 26

Ich habe im November 2005 einen Antrag auf Schwerbehinderung gestellt.

1) Funktionsbehinderung des Hüftgelenkes beidseitig (angeborene Hüftdysplasie).
2) Funktionsbehinderung der Wirbelsäule.

Auf beides aber nur 20% bekommen ist das rechtends so?

Auserdem war ich fest der Meinung auch meine erhöhten Harnwerte (verdacht auf Gicht) und Rheuma gestellt zu haben.
Dies gedoch nicht mit einbezogen wurde.
Auch meine Schildrüsenunterfunktion wurde nicht mit einberechnet.

Ich hatte zu erst Schmerzen im großen Zeh.
Daraufhin wurde ein Blutbild gemacht und erhöhte Harnsäure Werte festgestellt.
Ich bekam ein Medikament Namens: Allgopirinol was ich nicht vertragen habe.
Später ein Cotrim forte was bei mir zu einem Hautausschlag am ganzen Körper und zu starken Knochenschmerzen führte. (Es war wie eine Grippe).
Mit diesen Medikamenten hörte ich dann auf.

Später kamen erste Schmerzen in beiden Kniegelenken, in kürzester Zeit fingen mir an die Finger weh zu tun (Daumen,Ringfinger) manchmal sind die Hände sehr geschwollen aber nur am morgen.
Seid etwa 3 Wochen habe ich auch noch zusätzliche Schmerzen in den Ellenbogen bekommen und der CRP Wert steht im moment auf 37.6 IU/ml

Das schreiben kam am 26.06.2006 bei mir an um einen Einspruch zu erheben wäre es ja jetzt ohnehin zu spät.
Doch was kann ich jetzt noch tun?
Für Tips wäre ich sehr dankbar.

LG Sannchen


Ich bin nicht Geboren, um so zu sein wie Du mich gerne hättest.




Portalinfo:
Das Forum hat 13.603 registrierte Benutzer und 4.815 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!