• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Wer hat Lust sich mit mir auszutauschen?
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 16.03.2007
Beiträge: 10

Hey!

Das freut mich, dass es dir so gut geht ohne großartige medis.

Bin momentan auch schon runter auf 4mg Kortison am Tag und 20mg MTX einmal die woche in tablettenform. Zusätzlich halt noch folsäure und so.

Eigentlich gings auch ganz gut, nur momentan scheint irgendwie wieder n schub zu kommen...

Naja, geht auch wieder weg.


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 15.08.2004
Beiträge: 15

Hallo!

Ich bin 22 und komme aus Bad Hersfeld.
Ich habe SLE.

Wenn du magst, kannst du mir ja ne PN schicken!

LG Ännchen


Freunde sind Engel, die uns immer dann auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel Schwierigkeiten haben, sich ans Fliegen zu erinnern...

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche ist für die Augen unsichtbar...


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 1

Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Bochum. Ich suche nette Leute, die Lust haben sich mit mir auszutauschen.

Liebe Grüße
Kathrin <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt="" title="Laughing" /><!-- s -->


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 24.04.2006
Beiträge: 14

Hey Kathi

ICh heiße Kristina bin 18 Jahre alt komme aus Neuss ist von dir eine Stunde entfernt. Besuche die ab Mittwoch die 13 Klasse und habe seit 1,5 Jahren die Verdachtsdiagnose CP. Ich bin in Bochum- Wattenscheidt im Endokrinolgikum in Behandlung. Vielleicht kennst du das? Dies gibt es seit April 2006.
Sonst treff ich mich gern mit Freunden, treibe Sport und hoffe irgendwann meine Schmerzen los zu werden und einfach das zu tun wo drauf ich Lust hab.

Freu mich auf deine Antwort

Kristina <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt="" title="Laughing" /><!-- s -->


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 2

[quote="Kathrin83":1x3b4lqa]Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Bochum. Ich suche nette Leute, die Lust haben sich mit mir auszutauschen.

Liebe Grüße
Kathrin <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt="" title="Laughing" /><!-- s -->[/quote:1x3b4lqa]

Hallo Kathrin,

ich bin seit heute neu hier und fahre öfters nach Herne zu meinem freund und daher steige ich oft am Bochumer Hbf um...ich wohne in Hagen (also nicht weit - 40 min ungefähr)

wenn du mehr wissen möchtest : Kraft.Stephanie[quote:1x3b4lqa]web.de oder einfach meinen eintrag lesen. Liebe grüße an dich; Stephanie.[/quote:1x3b4lqa]


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 12.01.2007
Beiträge: 30

Hi,

ich bin Silvchen, 22 Jahre alt und kfm. Angestellte. Ich habe seit 9 Jahren chronische juvenile Arthritis, die sich allerdings bis vor einem Jahr ziemlich verflüchtigte und jetzt wohl wieder ausgebrochen ist. Bei mir sind hauptsächlich die Sprunggelenke und die Ellbogen angegriffen worden. Zeitweise auch Schulter, Knie und Hüfte. Wer mir im ICQ oder mit einer PM schreiben will: ist alles da. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s -->

LG
Silvia


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 15.05.2005
Beiträge: 30

hi, ichheiss ela und bin 25 jahre alt. habe RA seid 10 jahren und auch schon eine rheuma op hinter mir, an der rechten hand_ handgelenk und 2 fingern. men nacken ist auch angegriffen sowie das kiefergelenk, ansonsten "nur" schmerzen in fast allen anderen gelenken. wohne in essen und arbeite da als sozialpädagogin....würd emich auch über austausch freune, denn die einzigen rheumakranken die ichkenne sind schon irgenwie alle über 60 oder noch älter...wie kommt ihr im job zurecht? oder in der ausbildung?
lg,ela


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 28.04.2007
Beiträge: 2

Hallo, ich heiße Madeleine und bin 29 Jahre alt. Die Diagnose cP steht seit einem Jahr,aber schon im Jugendalter bin ich von Arzt zu Arzt wegen diverser Gelenk-und Rückenschmerzen, die damals als Sehnenentzündung oder im Wirbelbereich als Scheuermannsche Erkrankung und sogar als harmloser Muskelkater abgetan wurden.
Die Symtome waren wohl zu unspezifisch. Dann mit 20 Jahren wurde ich schwanger und die Schmerzen vergingen von einem Tag auf dem anderen,nun habe ich 2 Kinder 9 und 4 und war bis Januar 2006 vollkommen Beschwerdefrei und wachte dann eines Morgens mit steifen Fingern ,Geschwollenen, schmerzenden Hand-und Fußgelenken auf und der Schmerzalltag kam wieder . Heute bekomme ich MTX und Arava und nehme 10mg Kortison. An ganz schlechten Tagen sind auch ein paar IBU 600 dabei. Ich habe mich seit der Diagnose sehr zurückgezogen und versuche nun auf diesem Weg neue Kontakte zu knüpfen.
Schreibt doch mal wie es euch ergangen ist und wie ihr den Alltag meistert gerade auch mit Kindern.
Freue mich auf eure Antworten LG Madeleine

Wohne übrigens in BW Raum Rottweil, Schwarzwald Baar Kreis




Portalinfo:
Das Forum hat 15.023 registrierte Benutzer und 5.146 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!