• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Wohnalltag mit Rheuma
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 03.12.2003
Beiträge: 114

Stimmt das hättest du machen können rheumamaus. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s --> Hier mal ein link von der Seite.

kytta.de

Und hier der Thermopack. Einfach genial kann ich dir nur sagen. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s -->

Wünsche dir auch einen schönen Abend. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt="" title="Laughing" /><!-- s -->


Drøm ikke dit liv væk , liv dine drømme.
Don't dream your life, live your dreams


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 13.03.2006
Beiträge: 7

[quote="Lissy":2w8icmar]Und hier der Thermopack. [/quote:2w8icmar]Der Tip ist nicht schlecht, werde ich mir merken. Natur ist wohl noch das Beste. Natur und weniger stressige Menschen um sich, dann ist man meist gesünder. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s --> <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s --> Leider funktioniert das nicht. <!-- s:evil: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_evil.gif" alt=":evil:" title="Evil or Very Mad" /><!-- s:evil: --> Einen schönen Abend wünscht die rheumamaus


Lachen macht das Leben leichter


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 03.12.2003
Beiträge: 114

Da sagste was wahres rheumamaus. Ich versuche solche Menschen mir vom Hals zu halten. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s -->

Wünsche dir einen schönen Abend. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt="" title="Laughing" /><!-- s -->

Gruß
Lissy


Drøm ikke dit liv væk , liv dine drømme.
Don't dream your life, live your dreams


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 13.03.2006
Beiträge: 7

[Es spielt sich viel im Kopf ab. Leute mit dickem Fell haben es leichter. Und kein Rheuma dazu <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s --> <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt="" title="Laughing" /><!-- s --> <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s --> Schönen Abend wünscht die Maus <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s -->


Lachen macht das Leben leichter


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 25.09.2006
Beiträge: 30

Hallo!
Ich habe anstatt mir ein neues Bett zu kaufen(weil als Hartz4-Empfänger einfach nicht bezahlbar) einfach einige Ytong-Steine besorgt. Sie sind recht günstig und einfach zu zerteilen(mit einer einfachen Säge machbar). Dann einfach unter die Pfosten des Bettes gelegt und schon ist das Bett höher und das Aufstehen fällt leichter. Die Steine gibt es auch in verschiedenen Dicken so daß man die Höhe seinem Körper gut anpassen kann.
Da ich an beiden Handgelenken schon wegen Carpal-Tunnel-Syndrom operiert wurde, habe ich mir bei Ikea ein ergonomisches Messer besorgt. Ist sehr günstig(7 Euro) und klasse zu handhaben.
Bis dahin,
Viola


Die Welt hat Zähne. Und Sie beisst damit zu, wann immer sie will.
- Stephen King, Das Mädchen -


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 03.07.2007
Beiträge: 15

@ rheumamaus:

Ich habe auch so ein Seitenschläferkissen. Nur hab ich es mir gekauft, bevor ich Rheuma bekommen habe, um mein Kopfkissen zu erhöhen, wenn ich lese. Du hast mich darauf aufmerksam gemacht, dass man es auch zu anderen Zwecken benutzen kann! Und es stimmt: Es ist total bequem! <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_smile.gif" alt="" title="Smile" /><!-- s --> Danke!
LG
Drine <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s -->


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 17.02.2006
Beiträge: 1

Zum Thema Wohnalltag
Ich habe eine erhöhte Toilette. Zuerst war es ein Aufsatz und inzwischen ein richtiges erhöhtes Becken, das ist natürlich viel schöner! <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt="" title="Laughing" /><!-- s -->
Auch mein Bett ist schön hoch. Nachdem ich mich auf jeden Krankenhausaufenthlat gefreut habe, weil dort die Betten so hoch waren, haben wir uns auch zu einem neuen Bett durchgerungen. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_razz.gif" alt="" title="Razz" /><!-- s -->
Jetzt habe ich auch alle Unterschränke in der Küche mit Schubladen ausgestattet. Bei IKEA gibt es tolle Dinger, auch zum Einbau in vorhandene Schränke. Die Züge laufen ganz leicht. Ich brauche nicht mehr mit dem Regenschirm nach Dingen fischen die weit hinten liegen. Im Kleiderschrank habe ich z.B. unten große Klappkisten stehen, die ich auch rausziehen kann. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s -->
Demnächst werde ich mir noch eine Greifzange anschaffen, dann komme ich auch oben besser an. <!-- s:? --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_confused.gif" alt=":?" title="Confused" /><!-- s:? -->
Was mich oft nervt: (Das hat jetzt nicht direkt etwas mit Wohnen zu tun...)
Liegen usw. in Schwimmbädern und Saunen sind oft so niedrig, daß ich nicht allein aufstehen kann. <!-- s:evil: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_evil.gif" alt=":evil:" title="Evil or Very Mad" /><!-- s:evil: -->
Ja, das war es erstmal.
Viele Grüße


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 2

Hallo, zum Thema Wohnalltag fühle ich mich angesprochen.
Seit letztem Herbst habe ich elektrische Rollläden. Da freue ich mich jeden Tag drüber. Sie bewegen sich morgens und abends automatisch. Oder zwischendurch auf meinen Knopfdruck. Eine tolle Sache.
Viele Grüße
Hanne


Irgendwann schreib ich mal ein Buch über meinen Kampf mit dem Rheuma.


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 01.11.2007
Beiträge: 3

Hallo zusammen! <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s -->
da ich neu in diesem Forum bin und mich über die vielen interessanten und informativen Beiträge freue, möchte ich auch ein wenig über meine Erfahrungen berichten.

Über eine erhöhte Toilette verfüge ich leider nicht, StudentenWG's sind meisten nicht rheumatauglich eingerichtet. <!-- s;-) --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" /><!-- s;-) --> Da ich mir aber ein Bett kaufen mußte, hab ich gleich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und habe eins in angenehmer Höhe mit gutem Lattenrost und entsprechender Matratze gekauft. Das tut einfach nur gut! <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s -->

Ich hoffe hier ein wenig Anschluß und Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten zu finden.

Wünsch Euch alles Gute.

brigh


Es gibt nichts, was es nicht gibt.


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 03.12.2003
Beiträge: 114

Oh das ist in der Tat was schönes Hanne. Dann mußte nicht mehr soviel Kraft einsetzen. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s -->


Drøm ikke dit liv væk , liv dine drømme.
Don't dream your life, live your dreams




Portalinfo:
Das Forum hat 15.023 registrierte Benutzer und 5.146 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!