• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Hallo kommt hier jemand aus Rheinland-Pfalz und/oder Saarbrücken???
Reihenfolge 

Verfasst am: 21.11.2015, 09:28
Dabei seit: 11.04.2013
Beiträge: 6

Liebe Lena,
Liebe Jenny,

ich stecke gerade auch in einem Schub. War fast 7 Jahre schmerzfrei. Nehme jetzt Acoxia. Für meinen kleinen ist es gerade schwer zu verstehen warum ich an manchen Tagen einfach nicht kann. Er kennt es leider nicht und muß noch lernen damit zum zugehen. An manchen Tagen ist er sauer und an anderen eine große Hilfe. Ich schaffe mir Zeit für mich in denen ich manchmal einfach nur auf dem Sofa liege und nichts mache. Seit neustem mache ich Funktionstraining. Meinen Haushalt mache ich auf mehrmals und wenn mal was liegen bleibt, dann ist es einfach so. Mach mich deswegen nicht mehr verrückt. Versucht auf euren Körper zuhören und schafft euch regelmäßig auszeiten.
LG Nicole


Verfasst am: 17.11.2015, 17:35
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hallo Jenny,

ich komme auch aus Rheinland-Pfalz aus dem Pirmasenser Raum bin jetzt aber ins Saarland gezogen wegen meinem Studium.
Also ich bin 18 Jahre alt und hab seit 10 Jahren Rheuma. Immer mal wieder schlimm und mal harmlos. Bei mir wissen sie noch gar nicht welche art Rheuma ich überhaupt habe, anscheinend habe ich es noch nicht lang genug.
Aber bei mir steht die Psoriasis Arthritis im Moment im Raum, da ich auch Schuppenflechte habe und das extrem aber erst seit Anfang diesen Jahres.
Zurzeit habe ich wieder sehr häufige und starke und lang andauernde Schübe, was nicht sehr toll ist, da ich gar keine Schmerzmittel nehmen darf und ich dann zeitweise als die glatten Wände hoch gehen könnte.
Na ja bei mir ist es im Moment ziemlich doof die Situation. Ich nehme seit vielen Jahren MTX und seit 4 Jahren spritz ich es mir schon und Humira spritze ich mir auch, jedoch vertrage ich das jetzt anscheinend nicht mehr und sie haben das zu spät festgestellt erst als es mir "zu gefährlich" wurde haben sie es gemerkt und mir jetzt alles abgesetzt an Rheuma Medikamenten, also habe ich jetzt gar nichts mehr wodurch die Schübe noch häufiger kommen und sehr stark und auch sehr lange anhalten. Die Schübe dauern zurzeit als Monate.

LG Lena


Verfasst am: 15.11.2015, 21:55
Dabei seit: 15.11.2015
Beiträge: 1

Halli Hallo..
ich komme auch aus Rheinland-Pfalz...bzw. aus der Nähe von Worms. Bin 29 Jahre alt und habe seit 4 Monaten wieder einen starken Schub.
Diagnostiziert wurde bei mir PSA 2003.. allerdings war ich von 2005 bis Mitte diesen Jahres Beschwerde frei. Hatte nur bissel Pso. Naja jetzt, warum auch immer, häng ich wieder drin.. wie sieht es denn bei Euch aus? Würd mich freuen was zu hören. Gvlg Jenny


Verfasst am: 20.08.2015, 18:53
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hallo Pipilangstrumpf,

also ich hab Rheuma schon seit 10 Jahren, hab es also schon früh bekommen jedoch wird es bei mir in letzter Zeit immer schlimmer.
Seit neustem hab ich jetzt auch noch Psoriasis Arthritis und die Ärzte glauben mir nicht das ich schmerzen habe. Die stecken mich immer in eine Schublade als ob ich mir das einbilden oder erfinden würde.
Ich muss mir MTX spritzen und seit neustem auch Humira und dazu noch viele Medikamente nehmen und das schlägt mir jetzt auf den Magen.
Durch die Schmerzen bin ich schon eingeschränkt mein Kiefergelenk ist schon fast kaputt und meine Hände haben auch schon schaden genommen aber die Ärzte wollen das nicht sehen.
Also kurz gefasst mein Magen ist von den Medikamenten angegriffen und dadurch kann ich nichts essen und dann eben die Schmerzen durch die ich eingeschränkt bin.

Also vielleicht ein paar Tipps was ich machen kann?

Liebe Grüße
Lena


Verfasst am: 19.08.2015, 18:58
Dabei seit: 16.05.2015
Beiträge: 18

Hallo Lena,

ich wohne ebenfalls in Rheinland-Pfalz, aber in die andere Richtung.
Was willst du genau wissen?

LG Pipilangstrumpf


Verfasst am: 08.08.2015, 18:34
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hallo,

ich heiße Lena und ich würde mich gerne mit paar Leuten austauschen.
Ich habe schon seit ein paar Jahren Rheuma aber es wird in letzter Zeit schlimmer.
Hat jemand Tipps für mich?

ich würde mich über Antworten freuen.

Liebe Grüße
Lena




Portalinfo:
Das Forum hat 11.530 registrierte Benutzer und 4.258 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!