• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Kommt hier jemand auch aus Berlin?
Reihenfolge 

Verfasst am: 28.11.2013, 00:58

Hi Bene,
da musste ja schon einiges an Tabletten nehmen.Ich versuche das so ,it weniger auszuhalten.Ist schwierig,aber was solls.Ich bin w.und doppelt so alt sie du.Steht auch in meiem profil,wenn mans denn anklicken kann.
So nun muss ich langsam inne koje..
Guts nächtle


Verfasst am: 27.11.2013, 20:22
Dabei seit: 23.11.2013
Beiträge: 5

Guten Abend,

kurz zu meiner Person: ich bin 21 Jahre alt, männlich komme wie gesagt aus Berlin und habe Psoriasis Arthritis.
Hab vor zwei Wochen die Diagnose bekommen, nach 7 Jahren Rätselraten. Hab dann mit 15mg Predni am Tag angefangen, was nichts gebracht hat außer, dass meine Laune etwas besser ist
Heute war ich nochmal bei meiner Rheumatologin, ab morgen fange ich dann mit 15mg MTX s.c. an.
Meine Ärztin hat mir dann noch erzählt, dass mein ANA-Titer erhöht ist (1:1280) und dass das für eine Rheumatische Erkrankung spricht, sich aber auch noch etwas anderes entwickeln kann, so ganz hab ich das noch nicht durchschaut.

Ich verbleibe erstmal mit lieben Grüßen,
Bene(dikt)


"Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.“ - Bertolt Brecht


Verfasst am: 27.11.2013, 16:51

Hallo bene,
steht leder nix weiter in deinem profil

kann man hier auch via pn senden?
weiß ja nicht wie alt du bist,aber du bist w? gelle?

LG
Winona


Verfasst am: 26.11.2013, 15:41
Dabei seit: 23.11.2013
Beiträge: 5

Hi, ich komme auch aus Berlin

Liebe Grüße von Bene.


"Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.“ - Bertolt Brecht


Verfasst am: 20.11.2013, 15:48

Kommt hier jemand auch aus Berlin?
Wäre ja cool wenn

LG
Winona




Portalinfo:
Das Forum hat 11.643 registrierte Benutzer und 4.275 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!