• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Hifsmittel im Altag
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 21.04.2008
Beiträge: 1

Hallo! Bin hier neu und wollte wissen, ob jemand mir eine Küchenmaschine empfehlen kann. Habe Polyarthritis und im Moment sind meine Finger- und Handgelenke schwer betroffen. Da ist kneten etc. natürlichIch unmöglich <!-- s:? --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_confused.gif" alt=":?" title="Confused" /><!-- s:? --> Bin von der vielfalt der Angebote (und Preisunterschiede) ein wenig ratlos und wollte gleichgesinnte "die sich auskennen" <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s --> um Rat bitten.
Danke! Ruth


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 30.09.2005
Beiträge: 7

Hallo Zusammen!
Hier so einige Mittelchen die uns den Alltag verbessern.
Habe mir bei Baumarkt etwas Isolierung für Rohre geholt und dieses in Stücke zugeschnitten,über die Messer,Gabeln,Stifte getan.Dadurch bessere Grifigkeit. Mein Mann baute mir ein erhötes Bett 56cm. Super beim ein und aussteigen. Für die Feinmotorik der Hände kaufte ich Linsen,Erbsen. Diese habe ich in eine kleine Schüssel getan und wärme sie kurz in der Micro an. Danach mach ich Übungen in diesem Gemisch.Die Beweglichkeit der Finger ist danach gut.
Am Pc,kaufte ich ein Gelbett fürs Handgelenk. Dieses hilft schon viel um eine gleichmäßige Haltung der Hand zu haben.
unsere Küche wurde von meinem Mann,mit alte Paletten aufgepept. Sie wurden unter die Schränke der Spühle,Herd und Kühlschrank gestellt, dadurch ist der Arbeitsplatz erhöht und meinem Rücken gehts gut.
Zum aufheben, habe ich einen Kreifer gekauft. An der Badewanne und Wand wurden Halterungen angebracht die ein aus und einsteigen erleichtern. Bei unseren Kartenspielen mit Freunden, fiel mir das halten der Karten immer schwer. Mein Mann nahm zwei Leisten,tat eine Rille reinsägen. Nun stehen die Karten in dieser Rille und ich kann sie daraus nehmen und sehen. Super!!
Ach ja und zum Schluß, besorgte ich mir über die Kasse einen Sitzball, den ich zum sitzen am PC verwende. Dadurch gerades ungezwungendes Sitzen. Tut der Wirbelsäule gut.
Vielleicht habt Ihr ja etwas Anregung erhalten um das eine oder andere nachzu machen.
Viel Spass beim ausprobieren! <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s -->




Portalinfo:
Das Forum hat 15.051 registrierte Benutzer und 5.152 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!