• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Sjögren, Crohn usw
Reihenfolge 

Verfasst am: 28.02.2022, 15:39
Dabei seit: 20.02.2008
Beiträge: 77

Hallo Franky,
vielen Dank für Ihre Nachricht.
Entscheidend für die weitere Therapie ist, WAS steht im Vordergrund, ist es M. Crohn? In aller Regel ist das Sjögren-Syndrom sekundär, es kommt bei vielen entzündlichen Systemerkrankungen als Begleiterkrankung vor und ist in aller Regel nicht therapie-bestimmen, natürlich lokale symptomatische Maßnahmen. Sollte der M. Crohn im Vordergrund stehen, gibt es heute ein Reihe hoch-wirksamer Medikamente, konventionelle Immunsuppressiva (MTX, Azahtioprin) oder aber Biologika. Die Hautveränderungen in Zusammenhang mit dem M. Crohn könnten für ein Pyoderma gangraenosum sprechen, was manchmal im ersten Anlauf durch eine einzelne Gewebeprobe nicht zu sichern ist, ggf. nochmals wiederholen bei frisch aufgetretenen Hautveränderungen.
Alles Gute und viele Grüße
Prof. Dr. Eva Reinhold-Keller


Verfasst am: 28.02.2022, 14:14
Dabei seit: 28.02.2022
Beiträge: 4

Hallo,
Habe Sjögren, Crohn und eine unklare Erkrankung der Haut. Es entstehen immer wieder tiefliegende Entzüngen die offene Wunden an der Haut nach sich ziehen. Hautarzt ist mega desinteressiert. Hat ein mal Probe genommen...ohne Befund.
Wie kann eine gute moderne Therapie für Kombi Sjögren&Crohn aussehen?
Was kann ich tun um wegen der Hautlöcher/Entzündungen weiter zu kommen?
Danke




Portalinfo:
Das Forum hat 14.864 registrierte Benutzer und 5.107 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!