• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Extreme Müdigkeit - welche Ursache ?
Reihenfolge 

Verfasst am: 25.03.2021, 01:15
Dabei seit: 25.03.2021
Beiträge: 1

Hallo,
meine Tochter hat seit knapp einem Jahr die Diagnose Juvenile Chronische Polyarthritis mit rheumafaktor positiv. Gemerkt haben wir nur, dass etwas nicht stimmt, weil sie immer auffallend müde und blass war. Mittlerweile ist sie entzündungsfrei und mit Enbrel eingestellt. Leider geht es ihr vom Allgemeinzustand oft sehr schlecht. Sie ist nach wie vor sehr blass und braucht viele Pausen über den Tag verteilt, in den kiga geht sie jeden 2. Tag, und bei größeren Aktivitäten möchte sie am liebsten gar nicht mitmachen. Ich merke, irgendetwas stimmt nicht, kann es aber nicht richtig fassen. Der Rheumatologe meint, es käme nicht von Enbrel. Wir hatten die Hoffnung, dass es ihr nachdem sie entzündungsfrei ist, deutlich besser geht, aber es ist nur eine kleine Verbesserung zu sehen. Ich habe jetzt Sorge und da es soviele Rheuma Formen gibt, dass wir vielleicht noch etwas nicht im Blick haben. Hat jemand von Euch Erfahrung mit Müdigkeit und was könnte helfen? Für antworten wäre ich sehr dankbar, liebe Grüße T.S.




Portalinfo:
Das Forum hat 13.603 registrierte Benutzer und 4.815 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!