• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Riesenzellarteriitis
Reihenfolge 

Verfasst am: 08.06.2020, 18:25
Dabei seit: 05.06.2020
Beiträge: 2

Hallo...oh da hast ja auch was durch. So lange keine Diagnose?! Da dachte ich, mit meinen 2 Monaten lange gewartet zu haben. Schön, dass es dir besser geht. Meine Diagnose steht jetzt erst seit 5 Wochen. Nehme 45 mg Kortison und auch Tocilizumab. Wie verträgst du das Tocilizumab? Spritze es morgen erst das 3. Mal. Mir kommt es so vor, dass ich 1-2 Tage danach etwas komisch Luft bekomme. Ich hoffe nur das ich weiter nehmen kann.


Verfasst am: 07.06.2020, 22:48
Dabei seit: 03.06.2020
Beiträge: 2

Ich habe vor ca. 1 Jahr, nach jahrelanger Odyssee, endlich die Diagnose bekommen und heute geht es mir besser, spritze 1mal pro Woche Tocilizumab, Cortison wird i.M. ausgeschlichen,
es sind jetzt noch 4mg.
Und wie geht es dir?


Verfasst am: 05.06.2020, 19:42
Dabei seit: 05.06.2020
Beiträge: 2

Hallo,auch bei mir wurde erst vor knapp 1 Monat, Riesenzellenarteritis diagnostiziert und das war ein Schock für mich. War bis jetzt gesund und dann eine solche Krankheit. Wie geht es dir?


Verfasst am: 03.06.2020, 14:41
Dabei seit: 03.06.2020
Beiträge: 2

Hallo!
Ich habe die Diagnose Riesenzellarteriitis.
Ist hier jemand der die gleiche Diagnose hat und sich mit mir austauschen möchte?

Gern in der Nähe, Kreis Grafschaft Bentheim...




Portalinfo:
Das Forum hat 13.603 registrierte Benutzer und 4.815 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!