• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Bin neu hier
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 30.07.2009
Beiträge: 2

Hallo und guten Abend,

Ich heiße Dakota und bin neu hier,ich bin durch Zufall hier auf dieses Forum gestoßen,
ich habe seid knapp 9Jahren cp.Bin einmal durch die Hölle und wieder zurück,aber das seid ihr gewiss alle hier schoneinmal,da brauch ich nix zu sagen.

ich nehme jetzt das sechste Basismedi ein: ARAVA 20mg,ich habe es ohne Nebenwirkungen vertragen,der wirkungseintritt nach 4 Tagen,es war klasse,die Beschwerden sind auch immer noch kaum nennenswert,Aber: seid Montag habe ich einen ganz argen Hautausschlag im Gesicht und meine Augen jucken das ist der Wahnsinn.......ich habe auch so muss ich sagen am WE eine neue Tagescreme ausprobiert,die Pusteln und die rauhe Haut sind auch nur im Gesicht und Hals wo ich die Creme aufgetragen habe,aber trotzdem bin ich jetzt in Sorge ob es nicht vielleicht doch vom Arava kommen kann???? hab jetzt schon einiges gelesen und da waren ja einige erst nach ein paar Monaten mit Hautreaktion dabei.Ich bin echt verzweifelt,es hilft mir so gut und ich war so froh das es mir besser geht.Der Ausschlag im Gesicht ist besser geworden aber nicht weg.Die Augen jucken aber immer mehr.War heute wieder beim HA aber der meinte Blut ist soweit ok,bis auf meinen ferritinwert der ist im Keller,aber das war er auch schon vor Arava.
Hat vielleicht jemand hier eine Antwort für mich????

Einen verzweifelten Gruß von
Dakota


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 31

hautprobleme treten bei den meisten rheumamedis auf.beim kortison war es bei mir auch.ich habe es eigentlich perfekt vertragen.dann fing es an.ich hatte fast überall verstärkten hautausschlag und pickel.davor hatte ich noch nie hautprobleme.nichtmal in der pubertät.pickel waren mir vollkommen fremd.aber nach etwa ein bis 2 wochen wars rum.ich hatte anfangs sorgen aber habs einfach weiter beobachtet und mit einem arzt geredet.er meinte auch dass es einfach eine nebenwirkung sei und dass ichs weiter beobachten solle.
ich würd es nicht verallgemeinern dass es überall so ist aber es kann auch einfach wegen deiner creme sein.ich wäre vorsichtig mit der mischug von rheumamedikamenten und kosmetik artikeln oder anderen medikamenten.die creme nicht benutzen und weiter beobachten.wenn es schlimmer wird oder unverändert bleibt einen (haut)arzt aufsuchen.
mfg david


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 30.07.2009
Beiträge: 2

Hallo David,

vielen dank für deine Antwort.
Mir geht es schon besser,ich denke ich muss in Zukunft einfach vorsichtiger sein.

Viele Grüße
Dakota


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 31

das freut mich xD.hoffentlich bleibt es so.
alles gute
mfg david


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58

Hallo Dakota,

freut mich auch, dass es dir besser geht!

Ich nehme auch Arava, seit 2 Jahren, ohne Probleme <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s -->

Alles Gute,
blacklady




Portalinfo:
Das Forum hat 14.864 registrierte Benutzer und 5.107 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!