• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Cortison und Schwangerschaft
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 28.01.2005
Beiträge: 1

Ich habe seit 4 Jahren meine Polyarthritis mit MTX behandelt und nun zwecks Familienplanung die MTX-Therapie unterbrochen. Seitdem nehme ich nun schon 9 Monate lang Cortison (Prednisolon <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_rolleyes.gif" alt="" title="Rolling Eyes" /><!-- s --> <!-- s:?: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_question.gif" alt=":?:" title="Question" /><!-- s:?: --> 5mg/Tag) ein.

Beeiflußt bzw. behindert das Cortison in dieser Dosierung eine Schwangerschaft?
Was ist bei höhreren Dosierungen (bis 15 mg/ Tag zu erwarten)?
Welche Möglichkeiten gibt es außerhalb des Cortison für Therapie-Möglichkeiten, mit dem Ziel einer geplanten Schwangerschaft?

Danke Orac


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 31.08.2004
Beiträge: 25

Hallo Orac,

für mich hat sich vor einiger Zeit fast die gleiche Frage gestellt und ich bin auch zu meinem Rheumatologen und habe das durgesprochen mit Ihm. Und er hat mir empfohlen Azulfidine als Basistherapie (2 morgens und 2 abends) und Cortison (2,5 mg. tägl.) zu nehmen. Wobei ich probiere das Cortison auszuschleichen. Nach Rücksprache mit meinem Frauenarzt und meinem Hausarzt habe ich mich auch dafür entschlossen. Ich habe auch öfters in verschiedenen Forums gepostet oder Anfragen abgesetzt und eigenticih immer positive Antworten erhalten. Eine huntertprozentige Gewissheit das dadurch nichts schief geht kann einem niemand geben, aber wir probieren es trotzdem. Schwanger bin ich momentan noch nicht aber ich hoffe bald <!-- s:-) --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_smile.gif" alt=":-)" title="Smile" /><!-- s:-) -->
Viel Spaß bei der Planung.
Grüße Gudrun




Portalinfo:
Das Forum hat 15.039 registrierte Benutzer und 5.149 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!