• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

brauche dringend Hilfe
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 02.03.2010
Beiträge: 1

Hallo,
bin neu hier und brauche eigentlich vielfältige Hilfe.
Ich vermute ganz stark das ich sekundäres Sjögren habe. Meine grunderkrankung ist Hashimoto und ich habe Sicca Syndrom vom Feinsten und meine linke Speicheldrüse wurde 1996 entfernt und die rechte ein Jahr später operiert. Ich habe immer in Schüben auftretend, schlimme Muskel und Gelenkschmerzen. Letztes Jahr hatte ich auf einmal ganz viele blaue Flecken an den Gliedmaßen, bin dann zum Arzt leider zuckte der nur mit den Schultern. Irgendwann nach 2 Wochen waren die dann wieder weg, genau zu dieser Zeit hatte ich wahnsinnig schlimme Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat , so dass ich morgens manchmal nicht wußte wie ich aus dem Bett kommen sollte. Ich habe mich bewegt wie eine 80 jährige.
Momentan habe ich so schlimme Probleme mit meinem Bauch und mit der Verdauung, von all den anderen Symptomen möchte ich heute nicht weiter sprechen, da es einfach zu viel ist.
Fakt ist, ich brauche endlich einen Arzt der sich damit auskennt und der meine Symptome behandeln kann und mir endlich die Diagnose stellt.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen
denn langsam gehen mir meine Kräfte aus
LG Elke Anders


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 02.04.2006
Beiträge: 23

Hallo,
am 27.03.2010 ist in München an der Uni ein Sjögren-Tag. Dort könntest du dich informieren.


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 478

Hallo Elke,

kennst Du diese Internetseite schon: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.sjoegren-erkrankung.de/">http://www.sjoegren-erkrankung.de/</a><!-- m --> ?
Vielleicht findest Du da noch was für Dich.
Ansonsten: Ein internistischer Rheumatologe sollte sich mit Deinem Krankheitsbild auskennen.

Viele Grüße,

gamü


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 17.01.2011
Beiträge: 9

Hallo Elke,

Momentan habe ich so schlimme Probleme mit meinem Bauch und mit der Verdauung, von all den anderen Symptomen möchte ich heute nicht weiter sprechen, da es einfach zu viel ist.
Fakt ist, ich brauche endlich einen Arzt der sich damit auskennt und der meine Symptome behandeln kann und mir endlich die Diagnose stellt.

Die Probleme mit deinem Bauch und der Verdauung würde ich eher der Hahshimoto-Erkrankung zuordnen, ist die Schilddrüse nicht optimal eingestellt, kann die Verdauung schnell zur Verstopfung werden, wenn es so bei Dir ist.
Zum Sjögren kann ich nicht viel sagen, ausser das die Schleimhäute trocken werden sollen, welches ich allerdings auch habe, habe aber eine CREST-Syndrom samt Hashimoto.
Ich schliesse mich dem Vorschlag an einen internischen Rheumatologen aufzusuchen, nebenbei geasgt auch die können deinen TSH mitmessen, würde aber gleichzeitig auch noch einen Endokrinologen aufsuchen, um vielleicht schon einige Beschwerden vorab abzuklären, dort wirst Du wohl auch eher einen Termin bekommen.

Liebe Grüsse
Schneekatze




Portalinfo:
Das Forum hat 14.698 registrierte Benutzer und 5.082 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!