• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Rheumafaktor
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 19.12.2009
Beiträge: 1

Hallo !
Ich hab nur eine Frage . War diese Woche beim Bluttest . Da kam raus , meine Rheumafaktoren liegen bei plus 325 . Und mein Arzt sagte , ich soll so schnell wie möglich einen Rheumatologen aufsuchen. Ist das denn wirklich viel zu hoch ?


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 31

es ist halt auffällig.
sehr hoch oder nicht,es kann sein dass es niemals ausbricht es kann sein dass es in 3 jahren ausbricht oder nächste woche.
das kann man nicht bestimmen.deswegen einfach mal zu einer präventivuntersuchung.
brauchst dir noch keine sorgen zu machen.hast später wenns so weit sein sollte genug zeit^^.
und wenn du noch weiter fragen haben solltest kannst du hier im forum nachfragen.
alles gute und schöne feiertage und ein erfolgreiches neues jahr.
mfg david




Portalinfo:
Das Forum hat 15.039 registrierte Benutzer und 5.149 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!